_SarvaYoga_Silke_Mößner9303_blau.jpg

YOGA FÜR ALLE

Sarva_Yoga_Logo_RGB_edited.png

Ich begrüße Dich bei SarvaYoga

Yoga für alle bedeutet: Egal wie alt Du bist, egal welche Statur Du hast und egal welche Kondition Du hast – es gibt Yoga-Übungen für jeden. Also auch für DICH!
 

SARVA YOGA MOMENTE

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. 

SarvaYoga_Silke_Mößner9389.jpg

Aufgrund unserer Veranlagung, des Körperbaus und der verschiedenen Lebensgewohnheiten, sind wir sehr unterschiedlich. Durch die große Vielfalt an Yogaübungen, kann wirklich jeder das Passende für sich finden.

Jeder Mensch kann Yoga üben!

Mein Yoga-Verständnis

"In der Zwischenzeit unterrichte ich keinen bestimmten Stil, sondern lasse all meine Lebens-und Yoga-Erfahrungen in meine Stunden einfließen und richte mich nach den Energien der Yogagruppe oder der Person, die ich unterrichte."

SarvaYoga_Silke_Mößner9204_.jpg

Jeder Mensch kann Yoga üben, denn es beruht einerseits auf Körperhaltungen und andererseits auf Atemübungen. Die verschiedenen Körperhaltungen, die sogenannten Asanas, werden je nach Stil kraftvoll oder sanft  - aber immer achtsam – ausgeführt. So werden Faszien gedehnt, Muskeln entspannt und Gelenke entlastet, wodurch sich ein gutes, ausgeglichenes Körpergefühl einstellt. Mit den Atemübungen, den Pranayama, können Energien im Körper aktiviert und balanciert werden. Das hilft in der Gegenwart, im Hier und Jetzt, anzukommen. Das Atmen ist die schnellste Möglichkeit, die wir Menschen haben, um direkt auf unser Nervensystem einzuwirken, wenn wir unter Stress und Anspannung stehen.

Lebensbejahend und gesund

Yoga kann den meistverbreiteten Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden und Diabetes vorbeugen und sie auch erheblich lindern. Es bietet exzellente Möglichkeiten, den Körper fitter, gesünder und beweglicher zu machen, den Alterungsprozess zu verlangsamen, Entspannung zu erlangen, Stresshormone abzubauen und die Konzentration zu verbessern. So verwundert es nicht, dass Menschen mit den verschiedensten Hintergründen und Altersgruppen Yoga praktizieren – denn Yoga wirkt!
So haben mittlerweile auch Firmen erkannt, dass Yoga ihren Mitarbeitern helfen kann, belastbarer zu sein, konzentrierter zu arbeiten und wertschätzender mit den Kollegen umzugehen. Deshalb bieten viele Unternehmen Yoga für ihre Belegschaft in Form von Business-Yoga in der Mittagspause oder After-Work-Yoga-Kurse an.

Work-Life-Balance

Job & Wohlbefinden

Immer mehr Unternehmen nutzen Yoga, um ihrer Belegschaft etwas an die Hand zu geben, das tatsächlich hilft – bei Verspannungen, mangelnder Konzentration und Stressabbau. Von diesem Mehr an Energie im (Arbeits-)Alltag profitiert jeder Einzelne und das Unternehmen insgesamt.

SarvaYoga_Silke_Mößner8823.jpg

Business Yoga für bessere Performance und mehr Energie bei der Arbeit

Business Yoga

Beim Business Yoga lernt man, die eigenen Leistungsgrenzen rechtzeitig wahrzunehmen, den eigenen Energiespeicher aufzufüllen und gleichzeitig den Stress abzubauen. Erreicht wird das durch spezielle Entspannungstechniken, die vor beziehungsweise nach der Arbeit oder auch in einer Yoga-Pause dazwischen praktiziert werden.
Beim heutigen Fachkräftemangel kann es sich kein Unternehmen leisten, die vorhandenen Mitarbeiter auszulaugen und zu verschleißen. Business Yoga ist ein effektives Mittel, um dem vorzubeugen.  

Business Yoga in der Pause – zum Stressabbau und Aufladen

25 – 30 Minuten auflockernde Übungen im Sitzen und Stehen, mit Achtsamkeitstraining und mentalen Entspannungstechniken. Eine Portion Yoga zwischendurch - wie ein Snack, der erfrischt und energetisiert, um sich voller Tatendrang wieder an die Arbeit zu machen. 

Business Yoga vor oder nach der Arbeit – für den körperlichen Ausgleich
45 – 60 Minuten spezielles Yoga um Verspannungen zu lösen. Nacken-, Schulter- und Rückenproblemen wird so wirksam vorgebeugt und entgegengewirkt. Gezielte Atemtechniken dienen dem Stressabbau und dem Füllen der Energiespeicher.

Gesteigerte Leistungsfähigkeit

Business Yoga ist eine Investition in Ihre Mitarbeiter, die sich lohnt. Jeder Einzelne wird leistungsfähiger, belastbarer und ausgeglichener. Darüber hinaus werden Sie auch eine gesteigerte Einsatzbereitschaft bei Ihrer Belegschaft verzeichnen können. Konkret profitiert jeder einzelne Mitarbeiter vom Business Yoga über seinen Arbeitsalltag hinaus, während die positiven Effekte für das Unternehmen sich multiplizieren.

„Das Ganze ergibt mehr als die Summe seiner Teile“ gilt auch hier - und zahlreiche Firmen fördern bereits die Gesundheit und die Performance ihrer Mitarbeiter mittels Business Yoga, unter anderem:
•    Volksbank Pforzheim
•    Fa. Dentaurum, Ispringen
•    Fa. Witzenmann, Pforzheim
•    Auktionshaus Kiefer, Pforzheim


Gut zu wissen:
Business Yoga gilt als qualifizierte Maßnahme zur Gesundheitsförderung im Unternehmen und außerhalb.

Somit sind bis zu 500 Euro pro Mitarbeiter steuerfrei beim Einsatz von Business Yoga in der Pause sowie vor oder nach der Arbeit.